Schon während der Bauphase ganz sicher versichert.

 

Wer ein Haus als Bauherr baut, umbaut oder ausbaut, haftet für Schäden, wenn auf der Baustelle Dritte zu Schaden kommen. Als Bauherr sind Sie für die vom Bau ausgehenden Gefahren (mit-)verantwortlich.

 

Ob bei ungenügender Absicherung oder Absperrung der Baustelle, für herabstürzende Gerüste, mangelhafte Abdeckung von Gruben oder bei Verunreinigungen der anliegenden Straße.

 

Während der Bauphase schützt Sie die Bauherrenhaftpflicht-Versicherung als Bauherr, als Besitzer eines zu bebauenden Grundstücks oder zu errichtenden Gebäudes vor Schadenersatzansprüchen Dritter.